Tangobewegung Hamburg

Tangobewegung Hamburg

25.01.2020 – 26.01.2020


Ganchos & Boleos




Die Tangobewegung

Ein besonderes Intensivseminar für Tangotanzende:

Sequenzen, Musikalität, Kommunikation, anatomisches Wissen, Stretching, und Kräftigung zu einem effektiven Tangotraining vereint, um mit viel Zeit Tango ganzheitlich und in seiner Tiefe zu trainieren. Das Original, seit 2007 in Deutschland, Schweiz & Österreich.

Unterrichtssprache ist Deutsch. Englisch, Italienisch und Französisch werden angeboten.

Boleos

Das Becken dreht schwungvoll, die Wirbelsäule wird geschmeidig spiralisiert und die freien Beine fliegen: Boleos sind für das Auge wunderschön, für das Bewegungsgefühl besonders weich und fließend und bringen eine spannende Musikalität mit. Wir trainieren das weiche Spiralisieren der Wirbelsäule und zeigen, wie wir dabei ungesunde Bewegungen vermeiden. Wir üben die Bewegungen der Beine, damit diese leicht und frei fliegen. Auch die Bewegungsabläufe und das Timing der Führenden in Boleos gestalten wir. Und so entstehen organische Boleos und die Beinen fliegen wie von alleine.

Ganchos

Ganchos sind sehr vielfältig. Manche sind weich und weit, andere schwungvoll dynamisch und noch andere erscheinen rhythmisch und schnell. Wir beschäftigen uns besonders mit Ganchos, die aus Boleos entstehen oder sich gut mit Boleos verbinden lassen. Wir betrachten die Bewegungslinien im Körper und im Paar, die Rolle der Umarmung und die Kommunikation in Ganchos, feilen an der Tanztechnik, und dem Bewegungsgefühl, und variieren die Dynamik und Musikalität der Ganchos.

Programm

Jeder Tag beinhaltet 5 Stunden Unterricht.
Wir machen eine Stunde Mittagspause und weitere kleine Pausen nach Bedarf.

Sa : 12 - 15 Uhr & 16 - 18 Uhr
So : 10 - 13 Uhr & 14 - 16 Uhr

Preise

1 Tag: 119€
2 Tage: 199€

Info & Anmeldung

+49 (0) 176 659 64 2 64
mail@art13tango.de

Location

Tangomatrix
Beim Schlump 13A
20144, Hamburg

Lade Karte ...

Buchung






Führen
Folgen









Ja
Nein






Führen
Folgen